Home Sport Asien Cup: Japan mit Auftaktsieg gegen Turkmenistan
Sport - 2 Wochen ago

Asien Cup: Japan mit Auftaktsieg gegen Turkmenistan

Mitfavorit und Rekordtitelträger Japan startet gegen Außenseiter Turkmenistan erfolgreich in den Asien Cup in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Und auch WM-Gastgeber Katar gibt sich im ersten Spiel keine Blöße.

Japan hat sein erstes Spiel beim Asien-Cup gegen Außenseiter Turkmenistan knapp für sich entschieden. Das Team von Trainer Hajime Moriyasu gewann am Mittwoch in Abu-Dhabi in der Gruppe F mit 3:2 (0:1). Matchwinner war Yuya Osako mit zwei Treffern. Der Bremer Bundesliga-Profi traf in der 56. und 60. Minute, beim ersten Treffer leistete Genki Haraguchi von Hannover 96, zweiter Bundesligaprofi im japanischen Aufgebot, die Vorarbeit. Den dritten japanischen Treffer erzielte Ritsu Doan (71. Minute). Für Turkmenistan waren Arslanmyrat Amanow (27.) und Ahmet Atajew (79. Foulelfmeter) erfolgreich.

Usbekistan schlägt Oman

Die Japaner konnten die Asienmeisterschaft bislang viermal gewinnen – zuletzt unweit der diesjährigen Spielstätte in den Vereinigten Arabischen Emiraten im Jahr 2011 in Katar. Als nächster Gegner wartet am Sonntag die Mannschaft des Oman auf das japanische Team.

Im zweiten Spiel der Gruppe F gewann Usbekistan in Unterzahl mit 2:1 (1:0) gegen den Oman. China-Legionär Odil Ahmedow (34.) brachte die Usbeken in Führung, Eldor Schomurodow (86.) erzielte den späten Siegtreffer. Zwischenzeitlich hatte Mohsin Al Ghasani (72.) für den Golfstaat ausgeglichen. In der Nachspielzeit sah Egor Krimets (90.+2) die Rote Karte.

Katar startet souverän gegen Libanon

Der kommende WM-Gastgeber Katar startete mit einem Sieg ins Turnier: Bassam Al-Rawi (65.) und Al Moez Ali (79.) schossen den 2:0-Erfolg für die Mannschaft von Trainer Felix Sanchez gegen den Libanon heraus. Vor knapp 8000 Zuschauern im Hazza Bin Zayed Stadion in Al-Ain gab sich Katar keine Blöße und hofft, beim Asien Cup die Grundlagen für ein starkes WM-Team legen zu können. In der Fifa-Weltrangliste steht Katar derzeit auf Platz 92.

dvo/ck/jw (dpa)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Gutachten bescheinigt Höcke „Verachtung der Bundesrepublik“

AfD: Verfassungsschutz will Alternative für Deutschland beobachten Der Verfassungsschutz w…