Home Sport Liveticker: FSV Mainz – Bayer Leverkusen
Sport - 1 Woche ago

Liveticker: FSV Mainz – Bayer Leverkusen

Leverkusen kann nach den Siegen gegen Wolfsburg und die Bayern in Mainz den dritten Liga-Sieg in Folge feiern. Die 05er sind allerdings auch seit drei Spielen zu Hause ungeschlagen. Die Partie im DW-Liveticker!

MAINZ – LEVERKUSEN 1:2

———

28. Minute: Was war das? Brandt bleibt nach einem Einwurf einfach stehen und lässt sich den Ball abnehmen. Dann ist vorne plötzlich Quaison frei und legt quer auf Mateta, der den Ball aber nicht richtig erwischt und verzieht. 

25. Minute: Boetius hat Platz, wird nicht wirklich angegriffen, doch der Mainzer kann sich nicht entscheiden, tänzelt hin und her bis der Ball dann doch geklärt wird. 

24. Minute: Das Torschussverhältnis beim bisherigen Offensiv-Spektakel: Leverkusen neun, Mainz sechs. 

20. Minute: Da ist das Tor! Brandt geht mit viel Platz auf der linken Seite und findet in der Mitte KAI HAVERTZ, der genauso viel Platz hat und aus 12 Metern überlegt und kontrolliert einschiebt – nichts zu halten. 

if (!window.twttr) {
window.twttr = (function (d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0], t = window.twttr || {};
if (d.getElementById(id)) return t;
js = d.createElement(s);
js.id = id;
js.src = „https://platform.twitter.com/widgets.js“;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
t._e = [];
t.ready = function (f) {
t._e.push(f);
};
return t;
}(document, „script“, „twitter-wjs“));
}
twttr.ready(function (twttr) {
twttr.widgets.createTweet(‚1093959315545866250‘, document.getElementById(‚twtr-1093959315545866250‘), {
linkColor: ‚#0087eb‘, width: ‚550‘, align: ‚center‘
});
});

17. Minute: Havertz schickt nach einer starken Balleroberung im Mittelfeld sofort Bailey. Der wiederum zieht nach seinem Sprint sofort ab, setzt den Ball aber ein gutes Stück neben das Tor.  

16. Minute: Leverkusen ist hier klar am Drücker. Brandt zieht trocken an der Strafraumgrenze ab. Sein Schuss geht aber knapp am Lattenkreuz vorbei. 

14. Minute: Volland löst sich mit einer blitzschnellen Drehung im Strafraum vom Gegner und zieht ab – aber zu unpräzise. 

13. Minute: Bailey bringt einen Freistoß rein, Mainz-Keeper Müller verschätzt sich, so dass Bender an den Ball kommt, ihn aber per Kopf vorbei setzt. 

11. Minute: Zehn Minuten gespielt, zwei Tore, Fußball-Herz was willst du mehr? 

9. Minute: TOR – Der Ausgleich! Ecke Mainz: Hack kommt frei zum Zug bringt den Ball in Richtung Tor, wo ROBIN QUAISON leichtes Spiel hat und wie Wendell auf der anderen Seite nur einschieben muss. 

5. Minute: TOR – Der erste Leverkusener Angriff, Volland sieht  Bellarabi, der auf rechts Platz hat und per Grätsche reingibt. Dort steht WENDELL goldrichtig und staubt aus kürzester Distanz ab. 

3. Minute: Wieder geht Mateta in Richtung Leverkusener Tor – doch dieses Mal steht der Franzose im Abseits. 

2. Minute: Mateta geht alleine aufs Tor zu und scheitert an Hradecky! Das muss eigentlich das 1:0 sein.

ANPFIFF

if (!window.twttr) {
window.twttr = (function (d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0], t = window.twttr || {};
if (d.getElementById(id)) return t;
js = d.createElement(s);
js.id = id;
js.src = „https://platform.twitter.com/widgets.js“;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
t._e = [];
t.ready = function (f) {
t._e.push(f);
};
return t;
}(document, „script“, „twitter-wjs“));
}
twttr.ready(function (twttr) {
twttr.widgets.createTweet(‚1093947572329373696‘, document.getElementById(‚twtr-1093947572329373696‘), {
linkColor: ‚#0087eb‘, width: ‚550‘, align: ‚center‘
});
});

20:15 Uhr: Die Ausgangslage – Leverkusen siegte zuletzt zweimal in Folge (gegen Wolfsburg und die Bayern), flog allerdings unter der Woche im Pokal bei Zweitligist Heidenheim raus. Mainz musste am vergangenen Spieltag nach vier Spielen ohne Niederlage in Augsburg mal wieder als Verlierer vom Platz gehen. Insgesamt spricht die Bundesliga-Bilanz knapp für die Gäste (zwölf Siege, vier Remis, zehn Niederlagen). Das letzte Aufeinandertreffen in Mainz konnten im September 2017 allerdings die 05er mit 3:1 für sich entscheiden. 

20:15 Uhr: Die Aufstellungen – Mainz: 22 Florian Müller – 18 Brosinski, 19 Niakhate, 16 Bell, 42 Alexander Hack, 3 Martin – 14 Kunde – 35 Barreiro Martins, 5 Boetius – 9 Mateta, 7 Quaison

Leverkusen: 1 Hradecky – 23 Weiser, 4 Tah, 5 Sven Bender, 18 Wendell – 20 Aranguiz – 29 Havertz, 10 Brandt – 38 Bellarabi, 31 Volland, 9 Bailey

20:15 Uhr: Herzlich willkommen zum DW-Liveticker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien gestoppt: Unternehmen wehren sich

Ein Küstenschutzboot wird verladen: Deutsche Unternehmen dürfen seit November 2018 vorerst…